Prävention im Zyklus

( Anzahl der Produkte: 2 )

Niemand sollte überrascht sein, dass der Einsatz von hormonellem Doping mit dem Risiko vieler schwerwiegender Nebenwirkungen und einer Verschlechterung der Gesundheit verbunden ist. Es gibt jedoch Möglichkeiten für umsichtige Steroidnutzer, das Risiko eines möglichen Schadens signifikant zu reduzieren.

Ein häufiges und peinliches Problem, das Männer nach einer Steroidbehandlung betrifft, ist Gynäkomastie oder Hypertrophie der Brustdrüse. Daraus resultieren weibliche Brüste, die bei Männern nicht besonders attraktiv sind. Sie können das Risiko dieser Erkrankung effektiv verringern, indem Sie die Möglichkeit haben, die Östrogene im Voraus zu kontrollieren.

Die Vernunft legt nahe, dass neben der Hormonkontrolle auch darauf geachtet werden sollte, die Leberfunktion zu unterstützen, die während des Zyklus dazu verurteilt ist, viel härter zu arbeiten.

Anabolika sind auch nicht gleichgültig, wenn es um den Zustand von Haar und Haut geht. Haarausfall und Akne sind Phänomene, die viele unterstützende Sportler verfolgen. Die Prostata ist auch den Folgen ausgesetzt. Man sollte sich auch über mögliche nachteilige Änderungen im Lipidprofil erinnern.

Alle Amateure von Anabolika sollten unbedingt an prophylaktischen Maßnahmen interessiert sein. Sie können auch für andere nützlich sein, die sich auf den oben genannten Ebenen über Gesundheitsprobleme beschweren.

IdoSell Trusted Reviews
4.94 / 5.00 85 reviews
IdoSell Trusted Reviews
2021-04-02
Sehr schneller Versand - gute, vielfältige Auswahl an Produkten. Alles bestens - vielen Dank!
2021-04-04
ein ganz gutes Erlebnis!
Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel