Wie wirkt sich Glutamin auf den Darm aus?

2021-03-29
Wie wirkt sich Glutamin auf den Darm aus?

Aminosäuren sind nach Wasser die am häufigsten vorkommenden Chemikalien im Körper. Eines davon ist Glutamin, das als eine der wichtigsten und vielseitigsten Aminosäuren in der menschlichen Ernährung gilt. Seine Rolle wurde sowohl im Hinblick auf die Darmgesundheit als auch auf die Funktion des Immunsystems gut charakterisiert.

Die Rolle von Glutamin im Körper

Eine Person mit einem Gewicht von ungefähr 70 kg sollte ungefähr 70 g Glutamin im Körper haben, von denen 40 - 80 g "allein" über Stoffwechselwege produziert werden. Etwa 20% aller Aminosäuren im Blut sind Glutamin (und 40 - 60% in Geweben, einschließlich Leber und Skelettmuskulatur). Es ist eine essentielle Aminosäure für Neugeborene und für Erwachsene relativ essentiell und hat zahlreiche Stoffwechsel- und Immunfunktionen. Es ist an der Regulierung des Stickstoffgleichgewichts beteiligt, indem es den Transport von Ammoniak und die Regulierung der pH-Homöostase in Geweben verbessert. Es dient als "Bestandteil" für die Herstellung von biochemischen Verbindungen von biosynthetischer und antioxidativer Bedeutung.

Neben Glukose ist Glutamin die wichtigste Energiequelle (in katabolen Zuständen) für Immunzellen wie Lymphozyten, Neutrophile und Makrophagen. Bei einigen Krankheiten, metabolischem Stress oder einer niedrigen Kohlenhydratversorgung kann der Glutaminspiegel im Gewebe abnehmen, wenn die Leber beginnt, ihn zu "absorbieren", um die Energiehomöostase zu regulieren.

Glutamin im Darm

Aktuelle wissenschaftliche Veröffentlichungen heben die Rolle von Glutamin im Kontext der Verdauungsgesundheit hervor. Es fördert die Prozesse im Zusammenhang mit der Vermehrung und dem Überleben von Enterozyten (Darmzellen), indem es bestimmte Stoffwechselwege aktiviert und das intrazelluläre Antioxidationspotential reguliert. Darüber hinaus verbessert es den Darmtransport von Ionen und reguliert die Funktionen der Darmbarriere bei Gewebeschäden, Infektionen oder katabolen Zuständen. Es wurde auch gezeigt, dass es das Wachstum gegen Darmschleimhautzellen schützt und stimuliert.

Zaburzenia poziomu glutaminy w organizmie (zwłaszcza w obrębie przewodu pokarmowego) obserwowane są m.in. w urazach wielonarządowych, zakażeniu septycznym, czy chorobach zapalnych jelit. Niekiedy zwiększenie podaży glutaminy poprzez włączenie suplementacji może przynieść poprawę objawów klinicznych u pacjentów zmagających się z właśnie tymi zaburzeniami. Metabolizm glutaminy modulować mogą również hormony (np. glukokortykoidy, insulina, hormon wzrostu), zatem zaburzenia endokrynologiczne stanowią kolejny czynnik ryzyka dla całej „gospodarki” związanej z tym aminokwasem.
Glutamina w zaburzeniach jelit

Mimo że organizm produkuje pewną część glutaminy, warto na bieżąco dbać o odpowiedni jej poziom w diecie. Odpowiednio skomponowana dieta może dostarczyć wymaganych ilości glutaminy, jednak istnieją liczne stany fizjologiczne i patofizjologiczne, w których lepszym rozwiązaniem może być suplementacja.

Czytaj więcej na https://zdrowie.sfd.pl/art/Zdrowie/Jak_glutamina_wp%C5%82ywa_na_jelita_%C2%A0-a5672.html

Unter anderem werden Störungen des Glutaminspiegels im Körper (insbesondere im Magen-Darm-Trakt) beobachtet bei Verletzungen mehrerer Organe, septischen Infektionen oder entzündlichen Darmerkrankungen. Manchmal kann eine Erhöhung der Glutaminversorgung durch Supplementierung die klinischen Symptome bei Patienten verbessern, die mit diesen Störungen zu kämpfen haben. Der Glutaminstoffwechsel kann auch durch Hormone (z. B. Glukokortikoide, Insulin, Wachstumshormon) moduliert werden, so dass endokrine Störungen einen weiteren Risikofaktor für die gesamte mit dieser Aminosäure verbundene "Wirtschaftlichkeit" darstellen.

Glutamin bei Darmerkrankungen

Obwohl der Körper eine bestimmte Menge an Glutamin produziert, lohnt es sich, kontinuierlich auf den richtigen Spiegel in der Ernährung zu achten. Eine richtig zusammengesetzte Diät kann die erforderlichen Mengen an Glutamin liefern, aber es gibt zahlreiche physiologische und pathophysiologische Bedingungen, bei denen eine Supplementierung eine bessere Lösung sein kann.

Sehen Sie mehr in März 2021

Empfohlen

IdoSell Trusted Reviews
4.90 / 5.00 100 reviews
IdoSell Trusted Reviews
2021-03-31
Alles perfekt. schnelle Lieferung. alles gut verpackt.
2021-04-11
Alles sehr gut
Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel