Vitamine für Sportler - körperlich aktive Menschen

2021-03-27
Vitamine für Sportler - körperlich aktive Menschen

Die Verwendung von Vitaminpräparaten ist heutzutage fast eine Notwendigkeit. Nicht nur Sportler versorgen sich mit zusätzlichen Vitaminen und Mineralstoffen, sondern auch nicht trainierende Menschen greifen immer häufiger nach dieser Art von Produkten. Dies liegt an der Tatsache, dass Lebensmittel heutzutage von durchschnittlicher Qualität sind, so dass es äußerst schwierig ist, alle Mikronährstoffe zu erhalten.

1.Die Bedeutung von Vitaminen für Sportler
2.Wann sollten Vitamintabletten eingenommen werden?
3.Zu welcher Tageszeit sollte ich eine Ergänzung verwenden?
4.Worauf sollte man beim Kauf von Vitaminen für Sportler achten?
5.Was soll ich noch wissen?

Bei Sportlern ist die Nachfrage aufgrund körperlicher Anstrengung viel höher. Es ist daher logisch, dass die Ergänzung mit Multivitaminen und Mineralien ein untrennbarer Bestandteil der Ernährung ist.

Sind Sportvitamine wirklich notwendig? Was geben sie? Verbessern sie die Regeneration? Nimmt unser Körper sie auf?

Der Begriff "Vitamine für Sportler" bezieht sich normalerweise auf fertige Mischungen, die Zusatzstoffe enthalten, die die körperliche Aktivität unterstützen. Sie kommen in Form von Kapseln, Tabletten und manchmal pulverförmigen Mischungen. Die Produktionstechnologie wurde so konzipiert, dass selbst die in einer Tablette enthaltenen Inhaltsstoffe, die um die Absorbierbarkeit konkurrieren, die gegenseitige Wirkung nicht beeinträchtigen.

Die Bedeutung von Vitaminen für Sportler

Körperliche Anstrengung erzeugt einen zusätzlichen Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen, der mit einer erhöhten Stoffwechselaktivität verbunden ist. Erhöhte biochemische Veränderungen erhöhen den Bedarf an Grundbestandteilen unserer Ernährung erheblich, ohne die die Rekonstruktion von geschädigtem Muskelgewebe sehr schwierig sein wird. Das Fehlen einer optimalen Regeneration verlängert die Zeit der Muskelbereitschaft, was unter anderem effektiv behindert. Erhöhung der Trainingsbelastung. Langfristiger Mangel an Grundelementen führt zu einer Hemmung der Auswirkungen, und selbst in extremen Fällen können sie mit einer Verletzung enden. Darüber hinaus wird auch Ihr Wohlbefinden sinken.

Die wichtigsten Vitamine und Mineralien für Sportler sind:

B-Vitamine - die Nachfrage nach ihnen wird umso größer sein, je mehr Energie wir verbrauchen. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, den Stoffwechsel von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten zu unterstützen. Diese Aktion hängt wiederum eng mit der Funktionalität unseres Nerven- oder Immunsystems zusammen. B-Vitamine sind an Energieveränderungen in unserem Körper beteiligt,

Vitamin C - Die Hauptwirkung von Vitamin C ist seine antioxidative Funktion, sodass die Auswirkungen freier Radikale, die durch oxidativen Stress als Reaktion auf körperliche Betätigung entstehen, beseitigt werden. Darüber hinaus ist Vitamin C an der Synthese von Kollagen beteiligt, einem wichtigen Bestandteil der Funktion des Bindegewebes. Es verbessert auch den Sauerstoffstoffwechsel, der eine Anti-Ermüdungswirkung hat.

Vitamin A - Zusätzlich zur Unterstützung der Sehfunktion ist es für einen Sportler wichtig, die ordnungsgemäße Funktion der Nebennieren zu unterstützen, was unter anderem Auswirkungen auf die Sehfunktion hat. auf die Funktion unserer Muskeln und bestimmt unser Wohlbefinden,

Vitamin E - schützt rote Blutkörperchen vor ihrer Zerstörung, unterstützt auch die antioxidative Wirkung, lindert Muskelkrämpfe und beschleunigt die Regeneration,

Vitamin D3 - Die Verwendung von Vitamin D3 ist ein häufiges Element bei der Aufrechterhaltung der Stoffwechselgesundheit und der Immunität unseres Körpers. Darüber hinaus ist es an der Synthese der wichtigsten anabolen Hormone beteiligt, ohne die die Entwicklung der Figur nicht möglich ist. Vitamin D3 sollte das ganze Jahr über von Sportlern verwendet werden, um das Niveau auf dem richtigen Niveau zu halten.

Vitamin K2 - ist das Vitamin, das mit einer Vitamin D3-Supplementierung einhergehen sollte. K2 ist verantwortlich für die Blutgerinnungsfunktion und dafür, dass das im Körper angesammelte Kalzium zum Skelettsystem transportiert und nicht in den Blutgefäßen unseres Körpers abgelagert wird.

Wenn es um Mineralien geht, sind die wichtigsten:

Natrium und Kalium - werden unter anderem für die Elektrolytökonomie verantwortlich sein wie unser Körper Nervenimpulse leitet. Diese Mineralien sind an der Synthese von Protein und Glykogen beteiligt, was ein zentrales Thema im Zusammenhang mit der Regeneration und der Aufrechterhaltung des Säure-Base-Gleichgewichts ist. Eine Ergänzung ist notwendig, da beide Verbindungen mit Schweiß ausgeschieden werden.

Magnesium beeinflusst - wie seine Vorgänger - stark die Regulation von Nervenimpulsen. Es nimmt an Energieumwandlungen teil und beeinflusst die Re-Synthese von ATP sowie dessen Abbau, um Energie freizusetzen. Magnesium ist auch für die Synthese von Muskelproteinen von großer Bedeutung, daher sollte es von uns kontinuierlich ergänzt werden.

Calcium - hat eine antagonistische Wirkung auf Magnesium, erhöht die Stärke der Muskelkontraktion, verbessert die Arbeit des Herzens und beeinflusst die Blutgerinnung. Darüber hinaus entspricht Calcium zusammen mit Vitamin D3 und K2 unter anderem für die Dichte und Stärke unserer Knochen,

Eisen - da es Teil des Hämoglobins ist, ist es aktiv am Sauerstofftransport beteiligt und nimmt auch an Energieumwandlungen teil. Daher ist es beim Training von Personen relativ wichtig, eine angemessene Menge dieses Elements aufrechtzuerhalten. Meistens sollten Frauen auf die Eisenmenge in der Ernährung achten, wenn sie aus bekannten Gründen einen Mangel haben können.

Zink - das letzte Mineral auf unserer Liste, das an der Synthese von Insulin, Schilddrüsenhormonen und Wachstumshormonen beteiligt ist. Es ist ein wichtiges Element in Bezug auf die Testosteronsynthese.

Wann sollten Vitamintabletten eingenommen werden?

Die angemessene Verwendung von Vitaminpräparaten ist ein strategisches Element der Nahrungsergänzungsaktivitäten des Athleten. Sicherlich ist die Herbst-Winter-Periode die Periode, ohne die sich die trainierende Person ein Training nicht vorstellen kann, wenn sie nicht die Versorgung mit zusätzlichen Vitaminen nutzt. Die geringere Verfügbarkeit von Gemüse und Obst der Saison ist darauf zurückzuführen, dass die verwendeten Nahrungsergänzungsmittel eine deutlich geringere Menge an Mikronährstoffen enthalten. Darüber hinaus gibt es in der Herbst- und Wintersaison definitiv weniger Zugang zu Sonnenlicht, sodass wir durch Sonneneinstrahlung nicht die richtige Menge an Vitamin D3 synthetisieren können.

Abgesehen von den Faktoren, die mit der Jahreszeit zusammenhängen, hat der Körper des trainierenden Menschen aufgrund körperlicher Anstrengung einen erhöhten Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen. Krafttraining, zusätzliches Aerobic-Training, Intervalltraining, all diese Aktivitäten erfordern erhöhte Energieänderungen. Darüber hinaus schwitzt unser Körper bei körperlicher Aktivität stark, was mit dem Abbau von Mineralien in unserem Körper verbunden ist. Bei einem sehr intensiven Lebensstil entstehen solche entwickelten Defizite, die der Bodybuilder nicht durch eine ausgewogene Ernährung decken kann. Dies bedeutet, dass ab einem bestimmten Ausbildungsniveau der Einsatz von Vitaminen erforderlich ist, um den Fortschritt zu registrieren.

Zu welcher Tageszeit sollte ich eine Ergänzung verwenden?

Die Verwendung einer Vitamin-Mineral-Mischung sollte vom Krafttraining ferngehalten werden. Dies bedeutet, dass eine Vitaminergänzung nicht vor oder nach dem Training angewendet werden sollte. Dies hängt mit der antioxidativen Wirkung zusammen. So sollten wir zum Beispiel Vitamine zum Frühstück verwenden. Es ist zu begrüßen, dass der Konsum dieser Art von Nahrungsergänzungsmitteln in Gegenwart von Fetten erfolgt. Auf diese Weise können Sie fettlösliche Vitamine wie A, D, E und K besser nutzen. Wenn Sie morgens trainieren, ist es kein Problem, die Vitamine vor dem Schlafengehen oder abends zu verwenden.

Worauf sollte man beim Kauf von Vitaminen für Sportler achten?

Bei der Suche nach den richtigen Vitaminen sollten wir zunächst auf die Zusammensetzung achten, die sie enthalten. Sie sollten vor allem die im Text beschriebenen hohen Werte an Vitaminen und Mineralstoffen enthalten. Es lohnt sich, in eine Ergänzung zu investieren, die Vitamine und Mineralien in getrennten Kapseln enthält, wodurch es möglich ist, beide Gruppen von Mikroelementen getrennt zu ergänzen. Darüber hinaus sollte das Präparat solche Mengen an Vitaminen enthalten, die den Bedarf einer nicht geschulten Person um das 2-3-fache übersteigen.

Ein weiteres Schlüsselelement werden die Formen einzelner Elemente sein. Wie allgemein bekannt ist, werden anorganische Formen von unserem Körper ineffektiv verwendet, was mit ihrer schlechten Absorption verbunden ist. Daher verwendet unser Körper Karbonate, Sulfate und Oxide schlecht. Eine viel bessere Option ist es daher, organische Formen wie Chelat, Citrat oder Aspartat zu wählen.

Der Wert des Produkts wird auch durch die Zusatzstoffe in der Ergänzung erhöht. Daher ist es in der Zusammensetzung von beispielsweise Acerola-Extrakt, ALA-Säure, Ginseng, Spirulina, Algen, Ginkgo biloba, Brennnessel, Grapefruitextrakt, Ashwagandha, Coenzym Q10 willkommen. Manchmal enthalten Vitaminpräparate zusätzlich pulverförmige Extrakte aus Gemüse und Obst, was natürlich ein zusätzlicher Vorteil ist. Wir müssen jedoch sicherstellen, dass diese Zusatzstoffe sinnvoll sind und nicht nur eine Information auf dem Etikett darstellen.

Was soll ich noch wissen?

Die Verwendung von Vitaminpräparaten ist die Grundlage für die Nahrungsergänzung von Sportlern. Es ist ein Fehler, in Maßnahmen zu investieren, um das Wachstum von Muskelmasse zu stimulieren, oder in Ad-hoc-Ergänzungsmittel, um unser Training angenehmer zu gestalten, wenn wir nicht die Grundbedürfnisse unseres Körpers gesichert haben. Bevor Sie in Ihrem Training den fünften Gang einlegen, stellen Sie daher sicher, dass Sie die erforderlichen Bau- und Energiezutaten sowie die richtige Menge an Vitaminen und Mineralstoffen bereitstellen. Dank der Vitamine fühlen Sie sich besser und gewinnen Energie für harte Anstrengungen.

Sehen Sie mehr in März 2021

Empfohlen

IdoSell Trusted Reviews
4.90 / 5.00 97 reviews
IdoSell Trusted Reviews
2021-04-09
sehr gut und schnell! und Preisleistung einfach top! Danke!
2021-04-12
Alles gut gelaufen, vielen Dank!!
Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel